Bericht - Eröffnung Autohaus Gr. Siegharts

Am Donnerstag, 10. April 2014 wurde in Gr. Siegharts das neue Peugeot Autohaus eröffnet. Der Obmann des Raiffeisen Lagerhauses, ÖR Albin Haidl-Trümel konnte dazu einige Ehrengäste, u.A. stellvertretend für Peugeot Austria, Herrn Generaldirektor Gilles Camincher, sowie Bgm. Gerald Matzinger und zahlreiche Funktionäre, Mitarbeiter und Firmenvertreter begrüßen.

NÖNNÖNNÖN[1397468278872548.jpg]
 
Weiters erläuterte Obmann ÖR Haidl-Trümel die Gründe für den Erwerb des Autohauses, samt Werkstätte und bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die tolle Zusammenarbeit, besonders beim Werkstätten-Leiter Meister Werner Hartmann und Autoverkäufer Mario Bauernfried, samt Team, welche eine rasche und operative Umsetzung der Übernahme der PKW-Werkstätte ermöglichten.
Bürgermeister Matzinger freute sich ganz besonders über die Weiterführung der Werkstätte – welche natürlich auch den Bewohnern der Region sehr zugute kommt, da der Marktanteil an Peugeot – Fahrzeugen im Gebiet sehr hoch ist. Er wünschte dem Autohaus weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen beim Vertrieb und Instandhaltung der Peugeot PKW`s.
Geschäftsführer Dir. Ing. Wolfgang Schüller berichtete, dass nach dem offiziellen Vertragsbeginn, Anfang des Jahres, der Werkstättenbetrieb bereits im Februar begonnen werden konnte. Derzeit beschäftigt die Werkstätte des Autohauses Gr. Siegharts 12 Mitarbeiter.
Generaldirektor Gilles Camincher teilte mit, dass die komplette Modell-Palette von der „Löwenmarke“ erneuert wurde. Stolz gratulierte er zur Übernahme des Peugeot Autohauses in Gr. Siegharts. Mit großer Freude präsentierte Generaldirektor Camincher den neuen Peugeot 308, welcher im Rahmen des Genfer Automobilsalons zum „Car of the year“ 2014 gewählt wurde.
Wir freuen uns, dass der Standort in Gr. Siegharts erhalten werden konnte und wünschen dem Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft!